Die Kapitelübersicht zu meinem Buch De Vita:

1.)  Aller Anfang zum Glück ist schwer
2.) Über das Wahrnehmen und den richtigen Umgang mit der Zeit
3.) Liebe besiegt alles
4.) Über die Bedeutung und Eigenschaften von Familie
5.) Freundschaft - Eine Seele in zwei Körpern?
6.) Die Beziehung von Körper, Geist und Seele
7.) Der Tod - Das Ende oder der Anfang?
8.) Religion und Glaube - Ein und dasselbe? 
9.) Die Welt - Menscheit und Erde
10.) Das Leben


Mein Name ist Maximilian Drimalski und ich bin am 28.10.1997 in Fulda geboren. Im Jahr 2017 habe ich mein Abitur erfolgreich abgeschlossen. Aktuell, widme ich mich dem Studium der Rechts, Politik und Sozialwissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Das Schreiben stellt einen guten Weg dar, seine Gedanken zu ordnen und ist eine gute Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen. Früher oder später stellt sich jeder Mensch bestimmte Fragen zum Leben. Mit eben solchen habe ich mich in meinem aktuellen Buch De Vita beschäftigt. 

Meine Motivation

Im November 2018 habe ich begonnen mir einige grundlegende Fragen bezüglich des Lebens zu stellen. In einem Zeitraum von 15 Monaten, habe ich mir diese Schritt für Schritt beantwortet. Am Ende ist ein Buch entstanden, welches mich über einige Dinge im Leben anders denken lässt. Für die Auseinandersetzung mit dem Leben, ist niemand zu jung oder zu alt. Das Buch wirft Fragen auf, bietet Lösungsansätze und zeigt verschiedene Blickwinkel auf. Allerdings gibt es auch in diesem Buch, wie auch im Leben, nicht auf alles eine Antwort. Manchmal kann sich einem Ergebnis nur angenähert werden. Letzendlich hat jeder seine eigene Defintion von Glück und muss sich die Antworten selber geben.